Jeunesses Musicales
Landesverband
Mecklenburg - Vorpommern e.V.

 





Hana Reinerová



wurde am 19. April 1921 in Benešov bei Prag geboren.


Als Kind wuchs Hana anfangs in der Stadt Ruse (Bulgarien) auf. 1932 siedelte die Familie in die Tschechoslowakei zurück.


Sie war die einzige ihrer Familie, die den Holocaust überlebte. Überlebt hat auch ihr Mann, der Komponist Dr. Karel Reiner (1910 - 1979), den sie 1943 im Ghetto Theresienstadt kennenlernte.


Sie studierte nach dem Krieg slawische Philologie und arbeitete als Übersetzerin.


Hana Reinerová verstarb im Jahr 2007.



Jeunesses Musicales Landesverband Mecklenburg Vorpommern - Puschkinstr. 13 -19055 Schwerin