Jeunesses Musicales
Landesverband
Mecklenburg - Vorpommern e.V.

 





Petr Pokorný



wurde 1932 in Prag geboren.


Petr Pokorný ist in einer Familie von Künstlern aufgewachsen. 1951 studierte er Klavier am Prager Konservatorium mit Vaclav Holzknecht und später mit Ilona Stepanova - Kurzova. Aufgrund  seines familiären Hintergrundes, wurde Pokorny daran gehindert seine Musikausbildung an der Universität fortzusetzen. Er schrieb sich deshalb an der Universität von Charles ein, um Naturwissenschaft zu studieren.


In den 1960er Jahren, arbeitete Petr Pokorny mit dem Musica Viva Pragensis Ensemble zusammen.


Anfang der 1970er Jahre, als die meisten seiner Freunde die Tschechoslowakei verlassen hatten, um auswärts zu leben, fand er sich in der völligen Isolation wieder


Seine Werke wurden bis 1982 nicht in der Öffentlichkeit gespielt.


Seit den politischen Änderungen 1989 ist Petr Pokorny im Stande gewesen, sich seiner künstlerischen Tätigkeit uneingeschränkt zu widmen. Er ist Mitbegründer der neuen Vereinigung des Komponist- und Musiker-Ateliers '90 sowie des internationalen Musica Iudaica Festes. Er war aktiv in vielen Organisationen tätig, darunter in der OSA.


Er verstarb im Jahr 2008 in Prag.



Jeunesses Musicales Landesverband Mecklenburg Vorpommern - Puschkinstr. 13 -19055 Schwerin