Jeunesses Musicales
Landesverband
Mecklenburg - Vorpommern e.V.

 





Das Harfenorchester "Arpeggio"


... ist einzigartig in Deutschland. Harfenschüler aus vier Musikschulen Mecklenburg-Vorpommerns haben sich zusammengefunden und üben seit mehr als 5 Jahren gemeinsam in diesem Ensemble.


Es besteht aus 16 Harfen in verschiedenen Größen und Arten. Wir finden irische Hakenharfen, Volksharfen und Konzertharfen und wir hören Schüler zwischen 9 und 50 Jahren, die mit Freude und Ausdauer ihr geliebtes Instrument spielen. Alle Mitglieder des Orchesters sind Hobbymusiker, die nicht die Absicht haben, ins professionelle Lager zu wechseln. Umso höher ist dieses Engagement anzuerkennen, denn es kostet viel Zeit, Geduld und Überwindung, das anspruchsvolle Programm zu erarbeiten.


Der erste große Auftritt im Februar 2006 in Schwerin war ein sehr großer Erfolg für das Orchester und gab Spielern und Organisatoren den Mut, auf dem beschrittenen Weg weiterzugehen.


Ingrid Pohl gründete im Jahr 2003 ein Ensemble, bestehend aus 6 Harfenspielern des Konservatoriums Rostock. Sie hatte die Idee, den Schülern, die immer allein mit ihrem Instrument und der Lehrerin waren, die Möglichkeit zu geben, gemeinsam mit Gleichgesinnten Harfenmusik erklingen zu lassen. Schon damals fertigte sie Spezialarrangements an, die dem Leistungsstand der Schüler entsprachen.Im Laufe der Jahre fanden viele Harfenschüler Gefallen an der ungewöhnlichen Ensemblearbeit und es entstand das Harfenorchester „Arpeggio“.


Im Laufe der Jahre fanden viele Harfenschüler Gefallen an der ungewöhnlichen Ensemblearbeit und es entstand das Harfenorchester „Arpeggio“


Auch heute noch wurden viele Stücke des Programms von Ingrid Pohl eingerichtet. Sie ist die Harfenlehrerin von allen Mitspielern und arbeitet auch im Unterricht an den, oft schweren, Orchesterstimmen.


Neben der künstlerischen Arbeit zeichnet sie auch für die Organisation verantwortlich. Der Transport von 16 Harfen und das Stimmen der Instrumente ist immer wieder eine Herausforderung. Ohne die Hilfe der erwachsenen Schüler und den Eltern wäre das nicht zu schaffen.


Die glücklichen Gesichter der Schüler am Ende eines Konzertes lassen die Anstrengungen der Vorbereitung dann fast vergessen.



Jeunesses Musicales Landesverband Mecklenburg Vorpommern - Puschkinstr. 13 -19055 Schwerin